Thermogeformte Trays

Mara Hofacker,

Schutz für sensible Bauteile

Seit Kurzem stellt Pöppelmann Kapsto auch thermogeformte Artikel her. Mit diesem Verfahren lassen sich großformatige und dabei sehr dünnwandige Schutzelemente herstellen.

Thermogeformte Trays von Pöppelmann Kapsto. © Pöppelmann

Mit thermogeformten Trays bietet der Normteilehersteller jetzt Verpackungskonzepte als Komplettlösungen: Die individuell gefertigten Transportverpackungen lagern und schützen kundenspezifische Bauteile zuverlässig während Transport, Lagerung und Produktion. Die Trays bieten empfindlichen Produkten durch eine feste Positionierung noch besseren Schutz, vereinfachen dabei eine Mengenkontrolle und erleichtern das Handling, wie etwa durch eine automatisierte Entnahme im Produktionsprozess.

Pöppelmann kann auch mithilfe von Rapid Prototyping Anschauungs- oder Funktionsmuster liefern – oft sogar im Originalmaterial. Die Thermoform-Trays werden in verschiedenen Farben und Materialien  hergestellt , auch in ressourcenschonenden Recyclingkunststoffen oder ESD-geschützt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige