Schleifräder von Suhner

Andrea Gillhuber,

Zum Entgraten und Überblenden

Für die Oberflächenbearbeitung bietet Suhner die kunststoffgebundenen Schleifräder BDR 150-A an.

Sie eigenen sich für das Entfernen von Korrosion, Lacken und Anlauffarben. Zudem können mit den Schleifrädern Schweißnähte und geometrische Werkstücke gereinigt werden. Anwender können sie aber auch für Entgratungsarbeiten und das Überblenden auf nahezu allen Materialien nutzen, so das Unternehmen.

Kunststoffgebundene Schleifräder BDR 150-A eigenen sich für das Entfernen von Korrosion, Lacken und Anlauffarben. © Suhner

Das Ausreißen der Borsten konnte durch ein überarbeitetes Design reduziert und so die Standzeit erhöht werden. Die besten Ergebnisse werden laut Unternehmen mit einer reduzierten Drehzahl von 1.400 bis 2.000 min-1 und minimalem Anpressdruck erzielt. Das Scheibenpaket besteht aus acht Scheiben mit Kunststoff-Flansch. Der Innendurchmesser kann durch vier enthaltene Reduzierringe nach Bedarf verändert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schleifmittel

Performance-Schub

Mit der neuen Winter Aeon-Technologie will der Schleifmittelhersteller Saint-Gobain Abrasives galvanisch beschichtete Diamant- und CBN-Werkzeuge deutlich leistungsfähiger machen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige