Doppel-Spanner

Neue Basismodelle für individuelle Lösungen

Der Doppel-Spanner D2 komplettiert den modularen Baukasten von Gressel zum individuellen und prozesssicheren Spannen von Werkstücken, die mechanisch zu bearbeiten sind.

Der Doppel-Spanner D2 komplettiert den modularen Baukasten zum individuellen und prozesssicheren Spannen von Werkstücken, die mechanisch zu bearbeiten sind.

Mit den einzelnen Baureihen C2, S2 und D2 sowie den verschiedenen Breiten (80, 125, 160 Millimeter) und Auswahl-Möglichkeiten an Systembacken, Wechselbacken und Zubehör ergeben sich mehr als 300 Ausrüstungs- und Ausführungs-Varianten. Im Gegensatz zu allen bekannten Wettbewerbern, die entweder nur Zentrischspanner oder Einfachspanner im Programm haben, bietet Gressel den Anwendern damit nun einen kompletten Spanntechnik-Baukasten. Nutzer müssen keine Kompromisse mehr eingehen und können aus dem Baukasten den für die jeweilige Bearbeitungsaufgabe optimalen Werkstück-Spanner zusammenstellen. Die einzelnen Komponenten lassen sich beliebig miteinander kombinieren, wodurch sich eine große Variabilität ergibt. Das Angebot an Systembacken erstreckt sich über alle drei Baureihen hinweg. Durch die kompatiblen Aufsatzbacken wird die Verwendungs-Flexibilität nochmals erhöht. Durch seine robuste, gekapselte sowie kompakte Bauweise eignet sich der neue Doppel-Spanner D2 für den Aufbau auf konventionell starren Maschinentischen, NC-Schwenk- und Rundtischen sowie auf Wechselpaletten. Auch für den Aufbau in Kombination mit Spanntürmen für Mehrfach- und Vielfach-Spannungen ist er geeignet. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanwerkzeuge

Durchstarten im Werkzeug- und Formenbau

Werkzeug- und Formenbauer erwarten von ihrem Zerspanungswerkzeughersteller hohe Prozess- und Produktkompetenz. Von den Werkzeugen fordern sie höchste Präzision, lange Standzeiten und vor allem Prozesssicherheit. Eine neue Werkzeugserie von Mapal...

mehr...

Tieflochbohrer

Zwei Monate mehr Maschinenkapazität

Neben Leichtbaumaterialien wie Aluminium übernehmen Kunststoffteile immer mehr Funktionen in Fahrzeugen, Maschinen und Elektrogeräten. Gleichzeitig werden ihre Formen immer komplizierter. Auch werden die Produktionszyklen immer kürzer, während die...

mehr...

AMB 2020

Strategisch handeln gegen die Krise

Der deutsche Maschinenbau befindet sich im Abschwung. Vor allem automobilnahe Unternehmen sind betroffen, so auch Werkzeugmaschinenhersteller. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen. Für sie ist die Zeit strategischer Entscheidungen gekommen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spanntechnik

Digitale Zwillinge von Werkzeughaltern

Schunk stellt die Daten seiner standardisierten Präzisionswerkzeughalter der Baureihen Tendo Hydro-Dehnspannfutter, Tribos Polygonspanntechnik und Sino Dehnspannfutter kostenlos als digitale Zwillinge im standardisierten Format auf Basis der DIN...

mehr...