Abgesetzte Schneidstempel

Andrea Gillhuber,

Kontur individuell konfigurieren

Bei Meusburger haben Anwender nun die Möglichkeit, die Kontur ihres Schneidstempels je nach Anforderungen zu konfigurieren. Zudem stehen unterschiedliche Materialien und Kopfformen sowie Beschichtungen zur Auswahl.

Die Kontur des Schneidstempels kann je nach Anforderungen konfiguriert werden. © Meusburger

Der Anwender kann mithilfe des Schneidstempel-Konfigurators zwischen fünf Konturen aussuchen: rund abgesetzt, Rechteck-, Sechseck- sowie Rundflachkontur. Optional kann auch eine Verdrehsicherung am Kopf mit 0° oder 90° zur Kontur gewählt werden. Der abgesetzten Schneidstempel ist in den Materialien 1.3343 (HSS) und 1.3344 (PM23), mit zylindrischer, kegeliger oder Posaunenhals-Kopfform sowie mit TiN- und AlCrN-Beschichtung erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schneidstempel

Meusburger liefert kurzfristig

Meusburger reagiert auf Anfragen seiner Kunden und bietet ab sofort ein umfangreiches Sortiment an Schneidstempeln mit rundem Ansatz. Dank einer neuen automatisierten Rundschleifmaschine kann der Normalienhersteller die Schneidtempel in kurzer Zeit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige