Vertikal-Horizontal-Fräsmaschine

Reckermann zeigt neue 5-Achs-Bearbeitungszentren auf der AMB

Die Produktionsanlagen von Reckermann, die in Solingen entstehen, sind stabil und universell einsetzbar. Das Alleinstellungsmerkmal lautet „2 in 1“: Die klassische Reckermann-Fräsmaschine besitzt eine Vertikal- und eine Horizontalspindel mit jeweils eigenem Antrieb und einem Drehmoment von bis zu 2.000 Nm.

Anwender können auf diesen Vertikal-Horizontal-Fräsmaschinen auch mit schweren Messerköpfen oder Kombi-Fräswerkzeugen (maximaler Durchmesser: 320 mm) zerspanen. Dank dieser Ausstattung lassen sich große Flächen oder auch ganze Konturen zum Beispiel in geschmiedeten Werkstücken mit einem Schnitt einbringen. Das senkt die Bearbeitungszeit und entlastet große, teure Bearbeitungszentren, die sonst für diese Art von Operationen eingesetzt werden müssten.

Außerdem haben die Solinger ihr Programm erweitert: In Stuttgart auf der AMB wird das neue 5-Achs-Bearbeitungszentrum RBZ 620-5A mit Drehschwenktisch und einer Planscheibe von 500 mm (Störkreis: 620 mm) ausgestellt. Zudem kamen die neuen 5-Achs-Bearbeitungszentren RBZ 1000 5A und RBZ 1600 5A mit Schwenkkopf und Drehtisch (Planscheibe 900 und 1320 mm) hinzu.

Diese Neulinge sind besonders für Anwender aus dem Maschinenbau interessant, denn sie ermöglichen ihnen die Komplettbearbeitung von mittelgroßen und mittelschweren Bauteilen (Drehen, Fräsen und Bohren in einer Aufspannung). rn

AMB, Halle 8 Stand B90

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

AMB 2020

Strategisch handeln gegen die Krise

Der deutsche Maschinenbau befindet sich im Abschwung. Vor allem automobilnahe Unternehmen sind betroffen, so auch Werkzeugmaschinenhersteller. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen. Für sie ist die Zeit strategischer Entscheidungen gekommen.

mehr...

AMB 2018

AMB 2018 stellt Rekorde auf

Die AMB 2018 erfüllte nicht nur alle Erwartungen, sie brach auch sämtliche Rekorde. „Aussteller, Besucher und natürlich auch die Messe Stuttgart sind positiv gestimmt – die AMB war ein voller Erfolg“, sagt Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Digitale Services

Werkzeuge selbst entwickeln

Der Werkzeughersteller Seco Tools stellt auf der AMB seine Serviceleistungen in den Mittelpunkt. Mit My Tools können sich Anwender individuelle Präzisionswerkzeuge passend für ihre jeweiligen Fertigungsanforderungen entwickeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige