Lager

Andrea Gillhuber,

Für mehr Leistung in der Werkzeugmaschine

Leistungssteigernde Lagerlösungen für die Werkzeugmaschine zeigt SKF auf der EMO Hannover. Dazu zählen die Axial-Schrägkugellager für Gewindetriebe der Beam- (Bild) und Beas-Baureihen. Die Hochgenauigkeitslager für Gewindetriebe in Werkzeugmaschinen zeichnen sich durch hohe Tragfähigkeit und Steifigkeit aus.

Axial-Schrägkugellager für Gewindetriebe © SKF

Neu sind auch die Lager der Silent Series, welche sich laut Unternehmen durch eine verbesserte Konstruktion ihrer Käfige besonders kühl und geräuscharm laufen. Verunreinigungen werden über Dichtungen verhindert. Optimierte Toleranzen und neue Kennzeichnungen sorgen dafür, dass sie einfacher aufeinander abgestimmt werden können. Die Spezifikation können über die App SuPB Data Manager durch Scannen eines Data-Matrix-Codes auf der Verpackung oder dem Lager abgerufen werden.

EMO Hannover: Halle 8, Stand A22

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EMO 2019

Neue Universalmaschinen bei Grob

Auf der EMO stehen bei den Grob-Werken neben der neuen Access-Serie aus dem Universalmaschinenbereich auch die Bearbeitungszentren für Rahmenstruktur- und Fahrwerksteile, die aktuellen System- und Automatisierungslösungen im Mittelpunkt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Industrie 4.0

Digitale Lösungen für die Fertigung

Unter dem für die EMO Hannover 2019 gewählten Motto „Connected to your needs“ stellt GF Machining Solutions digitale Lösungen vor, mit denen Kunden die Leistung ihrer Maschinen und Werkstätten verfolgen, Prozesse automatisieren und ihre Maschinen...

mehr...