Digitalisierung

Andrea Gillhuber,

Vernetzte Säge-Lösungen

Meba zeigt auf der EMO Hannover in Halle 15, Stand F14 Geradschnittautomaten sowie individuelle Digitalisierungslösungen und dem Label Meba connect.

Bei Meba zu sehen sein werden drei Geradschnittautomaten: der NC-Automat Mebapro 260 AP, der Hochleistungsautomat Mebamat 330 sowie der Mebaxtreme. Beim NC-Automat Mebapro handelt es sich um einen kompakten Automat für den Einstieg in die Automatisierung. Der Mebamat 330 richtet sich an die Industrie und den Stahlhandel und eignet sich für den Dauerbetrieb. In einer vernetzten Produktion zersägt der Automat auch Vollmaterialien aus schwer zerspanbaren Werkstoffen. Auf der Messe wird eine vernetzte Lösung zu sehen sein. Speziell Handhabungs- und Transportaufgaben, teilweise auch Bearbeitungsschritte, werden künftig automatisiert erledigt. Für extreme Schnittaufgaben und -leistungen mit hoher Qualität ist Mebaxtreme konzipiert. Ausgestattet mit der Dünnschnitt-Technologie des Unternehmens erreicht der Geradschnittautomat in schwerer Bauweise eine hohe Energie- und Ressourceneffizienz. Vor allem bei der Bearbeitung von wertvollen Materialien oder im Massenschnittbereich ermöglicht der Automat hohe Einsparungen.

EMO Hannover: Halle 15, Stand F14

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige