Vollautomatisches Laserschweißen

Andrea Gillhuber,

Präzision gesteigert

Martin Mechanic hat die Präzision in seiner neuen Anlagengeneration MMG27347 zum vollautomatischen Laserschweißen hitzebeständiger und sensibler Düsen für die Luftfahrtindustrie nach eigenen Angaben nochmals gesteigert.

Anlagengeneration MMG27347 zum vollautomatischen Laserschweißen hitzebeständiger und sensibler Düsen für die Luftfahrtindustrie. © Martin Mechanic

So liegt die Genauigkeit beim Rundschalttisch im Hundertstel-Millimeter-Bereich. Die Taktung erfolgt über eine Steuerkarte.

Die Prozessparameter, unter anderem Bildverarbeitung, Wärmeeindringung beim Laserschweißen oder Qualitätsmerkmale, werden in der SPS einzelnen Datenbausteinen zugeschrieben und können über ein Netzwerk außerhalb der Maschine abgerufen und bearbeitet werden. Dabei definiert der Anwender, welche Parameter er in eine SQL-Datenbank übernehmen möchte. Eine Fernwartung der Maschinen ist ebenfalls möglich. Zwei Roboter sorgen für die Automatisierung der Maschine.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Prototypenbau

Präzision als Wettbewerbsvorteil

Vor der seriellen Fertigung stehen in der Regel eine Machbarkeitsanalyse sowie Prototypen- und Vorserienfertigung. Beim Prozess- und Automatisierungstechniker Conntronic passiert das im eigenen Tec-Center in Augsburg.

mehr...