Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. 3D-Imaging

    Innovativer Chip für 3D-Imaging

  2. Thomas Weis in Geschäftsleitung

    Bühler Motor: Neuer Geschäftsführer und CFO

  3. Digitalisierung und Industrie 4.0

    Schaeffler: Bildungswelt für Nachwuchskräfte

  4. Fachmesse für Metallbearbeitung

    Metav setzt vernetzte Produktion in den Fokus

  5. Werkzeugentwicklung

    Entwicklung eines Kurzlochbohrers

04:40

Frequenzumrichter

Den Spindelstatus in Echtzeit erkennen

BMR fertigt Frequenzumrichter für schnelldrehende Spindeln im Leistungsbereich von 150 VA bis 3,6 kVA. Die wichtigsten Eigenschaften sind unter anderem hohe Beschleunigung, kurze Bremsrampen sowie eine frei programmierbare I/O-Konfiguration.

Frequenzumrichter
04:33

Digitalisierung der Produktion

Der Weg zur Smart Factory

In seinen Fertigungswerken setzt ein Antriebsspezialist auf smarte Technologien. So ermöglichen intelligente und digital vernetzte Systeme größtmögliche Flexibilität und Individualität bei der Elektronikfertigung. Auch dezentrale Feldverteiler leisten einen wichtigen Beitrag zur Industrie 4.0. 

Anzeige
12:17

Single-Pair-Ethernet

Leitung für die E-Kette

Täglich generieren Sensoren weltweit Milliarden an Daten – Tendenz steigend. Die Single-Pair-Ethernet- (SPE-)Technik bietet neue Chancen, diese Datenströme selbst im kleinsten Bereich der Maschine zuverlässig und schnell zu übertragen.

Chainflex
10:32

Endpoint-Security-Device

Legacy-Systeme in der Industrie 4.0 schützen

Alte Anlagen werden zunehmend Industrie-4.0-fähig gemacht. Sie sind dabei häufig länger in Betrieb, als es für den Antivirus-Agenten Sicherheitsupdates gibt. Endet dieser Support und werden keine Updates mehr bereitgestellt, sind die Geräte unzureichend geschützt. Ein Endpoint-Security-Device von Forcepoint, der vor die Anlage geschaltet wird, bietet als „virtuelles Schild“ Schutz. 

04:36

Multi-Palettenspeicher

Ganzheitliche Automatisierung

Die Möglichkeiten, eine Werkzeugmaschine zu automatisieren, sind ebenso vielfältig wie die Gründe für eine automatisierte Werkzeugmaschine. Hedelius bietet verschiedene Automatisierungslösungen für seine Bearbeitungsmaschinen.

07:26

Janz Tec und HPE

Lösungen für die datengetriebene Fertigung

Auf einem SPS-Gemeinschaftsstand zeigten Janz Tec und Hewlett Packard Enterprise (HPE), wie der Lückenschluss von IT und OT funktioniert. Die Unternehmen stellten Use Cases und Edge-Computing-Lösungen für die datengetriebene Fertigung vor.

Janz Tec und HPE
3000 Einträge
Seite [8 von 150]
Weiter zu Seite