zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Stahl

(Stähle)

Pulver für additive Fertigung

Stahlwerkstoff für 3D-Druck

Im NRW-Leitmarkt-Projekt AddSteel entstehen in den nächsten drei Jahren neue, funktionsangepasste Stahlwerkstoffe für die additive Fertigung. Zentraler Bestandteil des Projektes ist dabei die Qualifizierung der entwickelten Werkstoffe für das metallische 3D-Druckverfahren Laser Powder Bed Fusion (LPBF) am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen.

Prüfungen an Rohrwand-Proben

Eins der größten Fallwerke der Welt

ZwickRoell hat ein Fallwerk für Schlagprüfungen an das Essener Prüflabor Gövert geliefert mit etwa 9 Metern Bauhöhe, mehr als 10 Tonnen Gewicht und einer Fallenergie von 120.000 Joule. Diese Daten machen es zu einem der leistungsstärksten Fallwerke weltweit.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Mapal-Expertentag "Dialog"

Neue Potenziale bei der Stahl- und Gussbearbeitung

Die spanende Bearbeitung von Stahl- und Gusswerkstoffen ist ein gängiges Verfahren. Sind die Möglichkeiten einer Effizienzsteigerung also ausgereizt? Keineswegs, wie der Mapal Expertentag „Dialog“ bewies. Wissenschaftler der TU Dortmund, Anwender und die Werkzeugspezialisten von Mapal stellten neue Lösungen mit viel Potenzial vor.

mehr...