Erweiterung des Marktzugangs für Fertigungs-IT

Mara Hofacker,

MPDV übernimmt Felten Group

MPDV, Anbieter für IT-Lösungen in der Smart Factory, ist bislang im Branchenumfeld der diskreten Fertigung tätig. Durch die Aufnahme der Felten Group in die MPDV-Gruppe schafft der Mosbacher Softwareanbieter nun auch einen Zugang zu Unternehmen der Prozessfertigung.

Felten wird Teil der MPDV-Gruppe. © MPDV / Felten

„Bisher sind wir in Projekten nur selten auf die Felten Group gestoßen“, erklärt Nathalie Kletti, Mitglied der MPDV-Geschäftsführung, „ein gutes Zeichen dafür, dass wir durch die Aufnahme in die MPDV-Gruppe eine wertvolle Ergänzung schaffen.“ Werner Felten, Gründer und Geschäftsführer der Felten Group, ergänzt: „In Zeiten schneller Innovationszyklen und einer rasch voranschreitenden Digitalisierung macht es in jedem Fall Sinn, Know-how zu konsolidieren, um gemeinsam noch stärker am Markt auftreten zu können. Innerhalb der MPDV-Gruppe profitieren wir einerseits von der Erfahrung der MPDV und bringen andererseits unsere Kompetenz aus über 30 Jahre Prozessindustrie ein. Gemeinsam wollen wir möglichst viele Synergien nutzen.“

Felten Group und MPDV
Mit 50 Mitarbeitern und Standorten in Deutschland und Luxemburg hat Felten in etwa drei Dutzend Ländern der Welt Projekte im Produktionsmanagement realisiert. Nach der Aufnahme in die MPDV-Gruppe wird die Felten GmbH als eigenes unabhängiges Unternehmen und 100-Prozent-Tochter weiterbestehen. Nathalie Kletti wird mit in die Geschäftsführung von Felten berufen, die der Gründer Werner Felten bisher alleine innehatte. Gemeinsam sollen die vorhandenen Strukturen erhalten und ausgebaut werden. In Summe beschäftigt die MPDV-Gruppe damit aktuell rund 500 Mitarbeiter an 15 Standorten weltweit und verzeichnete im vergangen Jahr einen Gruppenumsatz von 67 Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

MES-System

System mit integrierten CAQ-Modulen

Um die Softwarefundamente im Qualitäts- und Produktionsmanagement zu stärken, entschied sich Hexagon xperion für die Einführung eines Manufacturing Execution Systems mit integrierten CAQ-Modulen: Zeiss Guardus von Zeiss.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite