Sensor+Test 2019

Andreas Mühlbauer,

Sensor, Software und Cloud

Kistler zeigt die komplette Messkette vom Sensor bis zur Cloud mit einem deutlich erweiterten Produktportfolio. Mithilfe der cloudfähigen Software KiStudio Lab und ihrer neuen Funktion KiXact lassen sich Messunsicherheiten automatisch berechnen. Außerdem können Anwender mit der Software jBEAM ihre Daten analysieren und visualisieren.

Ergänzt das KiDAQ-System um ein schlagkräftiges Element: die Software jBEAM für die Datenanalyse. © Kistler

Kistler bietet ein umfassendes Sensor-Portfolio für Kraft, Druck, Beschleunigung und Drehmoment in Kombination mit Hardware und Software für die komplette Datenerfassung und -analyse. Das Datenerfassungssystem KiDAQ nimmt alle gängigen Messgrößen in einem System auf und arbeitet mit KiStudio Lab. KiXact ermöglicht die automatische Berechnung von Messunsicherheiten.

Die Funktion berücksichtigt automatisch die Faktoren, die Messungen beeinflussen und Ergebnisse verzerren könnten. Damit gewinnen Messergebnisse deutlich an Aussagekraft. Zugleich kann der Anwender den Messaufbau gezielt verändern, um genauere Messungen zu erreichen. KiXact lässt sich in Verbindung mit ausgewählten Messkomponenten von Kistler anwenden und wird laufend ausgebaut.

Bei Kistler sind nicht nur die Messdaten, sondern auch die komplette Applikation KiStudio Lab ortsunabhängig in der Cloud verfügbar. Die bewährte Software für die Datenanalyse jBEAM vervollständigt die Messkette. Mit diesem Analysetool werden Messdaten nach der Erfassung gezielt verarbeitet. Mit jBEAM lassen sich Ergebnisse übersichtlich grafisch darstellen, verrechnen und mit Videos kombinieren. Die komplette Messkette von Kistler – inklusive der neuen Produkte von Sensor bis Cloud – wird in einem Musteraufbau live präsentiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hand-Pyrometer

Temperaturmessung in rauer Umgebung

Sensortherm stellt mit der Capella-C3-Serie tragbare und robuste Infrarottemperaturmessgeräte vor, die in ihren technischen Daten stationären Geräten entsprechen. Die Hand-Pyrometer dienen der berührungslosen Temperaturmessung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite