Flaschenfüller Barifill

Platzsparende Lösung für kleine Abfüllbetriebe

Abfüllbetrieben, die bei kleinem Leistungsbereich eine platzsparende und effiziente Lösung zum Abfüllen von Bier, Wein und Sekt in Glas- und PET-Flaschen benötigen, bietet die Krones Tochter Kosme den Füller Barifill an.

Der kompakt gebaute Barifill bietet als isobarer Füller mit elektropneumatisch gesteuerten Füllventilen und modularem Aufbau modernste Technologie auf kleinem Raum.

Die von Krones entwickelten und im Barifill verbauten, elektropneumatisch gesteuerten VKP Füllventile erlauben einen schnellen Verarbeitungsprozess ohne Schaumbildung und damit die Erhaltung der Produktqualität.

Dem Anwender stehen verschiedene Ausprägungen der VKP Füllventile zur Verfügung – ganz auf seine Bedürfnisse angepasst. Das VKPV Ventil eignet sich hervorragend für die Abfüllung von Bier. Mehrere Vorevakuierungsschritte und das Spülen der Flasche mit Ringbehältergas lassen nur ein Minimum an Sauerstoffaufnahme beim Abfüllen zu.

Für die Wein- und Sektabfüllung ist das Ventil VKPV-CF konzipiert, das eine Korrektur der Füllhöhe nach dem Abfüllen durch Einleiten von Rein-CO2 über einen Korrekturkanal in den Flaschenhals und das Zurückdrängen des überfüllten Produkts in den Ringbehälter ermöglicht. Damit sichert dieses Füllsystem die bestmögliche Füllhöhengenauigkeit.

Das VKPV-CF-AL Ventil zeichnet sich zusätzlich durch die CO2-Injektion und eine automatische Füllhöheneinstellung in der Flasche aus. Daneben bietet das Ventilprogramm auch verschiedene Möglichkeiten zur Befüllung von PET-Behältern.

Der Kosme Barifill kann mit einem Verschließer für Kronenkorken, Schraubverschlüsse oder Naturkorken eingerichtet werden. Zusätzlich lassen sich mehrere Verschließtürme hintereinander kombinieren.

Anzeige

Die Möglichkeit, den Sockel modular aufzubauen, erleichtert sowohl Versand und Montage, als auch Reinigung und Wartung. Auch die geneigte Tabletec Tischplatte bringt dem Abfüller erhebliche Vorteile bei Wartung und Reinigung. Sämtliche Flüssigkeiten laufen auf der Schräge selbstständig ab; Schmutzecken, in denen sich Rückstände ablagern könnten, werden somit vermieden. Dies erhöht die mikrobiologische Sicherheit des Abfüllprozesses. Alternativ ist, dank der modularen Bauweise, auch ein Roof-Table im Hygienic Design einbaubar.

Die Produktzuführung erfolgt aus dem Ringbehälter mit zentraler Verteilung von unten. Für den gleichmäßigen Einlauf der Flaschen in das Füllerkarussell sorgt eine Zulaufschnecke. Die neu gestaltete, kompakte Ventilinsel ist in manueller oder optional in vollautomatischer Ausführung verfügbar. Bei vollautomatischer Ausführung erfolgt die Steuerung des CIP-Vorgangs direkt vom Bedienpanel aus.

Der kompakt gebaute Flaschenfüller Kosme Barifill bietet als isobarer Füller mit elektropneumatisch gesteuerten Füllventil-Funktionen und modularem Aufbau modernste Technologie auf kleinem Raum. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatische Abfüllanlage

Für Batterieflüssigkeit

Abfüllanlagen kennt jeder - beispielsweise aus dem Lebensmittelbereich für die Getränkeabfüllung oder im Schüttgutbereich für die Abfüllung von Kaffee oder Mehl. Doch wie gestaltet sich der Abfüllprozess bei ätzender Batterieflüssigkeit? Mit dieser...

mehr...
Anzeige
Anzeige

3D-CAD

Krones plant Rohre effizienter

Für eine optimale Prozesskette im Anlagenbau lässt sich mit der 3D-CAD-Software Smap3D Plant Design von CAD Partner eine durchgängige Softwarelösung implementieren. Komplette Anlagen können direkt in der Umgebung von 3D-CAD-Systemen mit hohem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite