Integriertes Messsystem

Andreas Mühlbauer,

Ohne zusätzlichen Bauraum in Handling-Anwendungen

Rexroth bietet das integrierte Wegmesssystem IMScompact an. Mit der in den Kugelführungswagen integrierten Sensorik lässt sich die exakte Position mit einer hohen Wiederholgenauigkeit erfassen.

Das IMScompact lässt sich in den meisten Fällen ohne konstruktive Änderungen in bestehende Konstruktionen integrieren © Bosch Rexroth

IMScompact ergänzt das Programm von Linearführungen mit integrierten Messsystemen ab der Baugröße 15. So fügt sich das System für Kugelschienenführungen wirtschaftlich und kompakt in kleine Maschinen ein. Die Integration in den Führungswagen sorgt für einen hohen EMV-Schutz. Damit eignet sich das System auch für den Einsatz in Verbindung mit Linearmotoren. Das verschleißfreie, wahlweise inkrementelle oder absolute Messsystem steigert die Präzision und Dynamik vor allem bei Handling- und allgemeinen Automationslösungen.

IMScompact misst berührungslos die Position des Führungswagens mit einer absoluten Genauigkeit von +/-20 µm/m und einer Wiederholgenauigkeit von +/- 1 µm bei Geschwindigkeiten von bis zu 5 m/s. Dazu wird ein Magnetband über die gesamte Länge der Profilschienenführung eingeklebt und fixiert. Der Stahlkörper des Führungswagens schirmt den integrierten Encoder gegenüber magnetischen Störfeldern ab.

Die Baumaße entsprechen bis auf den seitlichen Kabelabgang am Führungswagen denen der Standardführungen. Sie lassen sich damit in den meisten Fällen ohne konstruktive Änderungen in bestehende Konstruktionen integrieren. Das Messsystem verfügt über eine inkrementelle 1-Vss- bzw. TTL-Schnittstelle sowie eine absolute SSI-Encoder-Schnittstelle. Die Messlänge beträgt bis zu 17,8 m mit mehrteiligen Schienenteilstücken.

Anzeige

Während die Absolut-Variante immer mit Stecker geliefert wird, können Anwender bei der inkrementellen Variante auch ein offenes Kabelende spezifizieren. Das in der Länge frei wählbare Kabel ist kabelschlepptauglich. Als Zubehör bietet Bosch Rexroth eine externe Digitalanzeige an, um beispielsweise im Vorrichtungsbau Längenmessungen von Bauteilen vorzunehmen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zugstangenzylinder

Das integrierte Wegmesssystem

in dem neuen Zugstangenzylinder HMIX von Parker verbindet die Kraft hydraulischer Systeme mit der Geschwindigkeit und Genauigkeit elektronischer Steuerungen. Die HMIX-Zylinder sind neben ihrem hochpräzisen Wegmesssystem optional mit vormontierten...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Hydrozylinder

Zum Dahinschmelzen

kann ein Stück der Lieblingsschokolade sein – alleine schon das Auspacken aus der zarten Hülle ist Vorfreude pur. Damit jedoch nicht schon bei der Produktion der teuren Aluminiumfolie unnötiger Abfall bzw.

mehr...
Anzeige

Positionssensoren

Bis zu 30 Positionen

entlang einer gemeinsamen Achse mit nur einem Sensor messen - das ist jetzt mit den absoluten berührungslosen Positionssensoren Temposonics von MTS möglich. Je nach Anzahl der Messpunkte fahren entsprechend viele Positionsmagnete, die alle ein...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Normzylinder

Integriertes Wegmesssystem

Dieser neu entwickelte Zylinder entspricht nicht nur ISO 15552, sondern verfügt gleichzeitig über ein inkrementales Wegmesssystem. Im Lagerdeckel befindet sich ein Messkopf, der zugehörige Messstreifen ist in der Kolbenstange eingebaut.

mehr...

Greifer

Geschickter Greifer

Dank integrierter Elektronik stellt sich der neue Greifer von Festo schnell auf wechselnde Werkstückgrößen und -geo­metrien ein. Dosierbare Kräfte und die frei positionierbare Greiffinger sind die großen Vorteile dieses servopneumatischen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite