Lösungen für Lean Manufacturing

Hahn+Kolb stärkt Angebot an Betriebseinrichtungen

Der Werkzeug-Dienstleister HAHN+KOLB will 2015 seine Sparte für Betriebseinrichtungen konsequent ausbauen und nutzte kürzlich die LogiMAT, um flexible Lösungen für den Intralogistik-Bereich zu präsentieren.

Das Aluprofil-System HKConcept besteht aus drei Grundelementen, mit denen sich individuell und zeitsparend unterschiedliche Produktions-, Lager- und Kommissionierungsplätze konstruieren lassen.

Dabei greift der Systemlieferant auf ein 11.500 Artikel umfassendes Vollsortiment an modularen Betriebseinrichtungen zurück. Von flexiblen Profil-Systemen aus Aluminium oder Hebezeugen über eine variable Rollenbahn bis hin zu Hartschaumeinlagen bot HAHN+KOLB auf der Messe einen Überblick an Produkten und Beratungsleistungen für die Schlanke Produktion.

Das „Lean Manufacturing“ oder auch die Schlanke Produktion gehört zu den bestimmenden Trends der herstellenden Industrie. Dabei kommt es auf das Gesamtsystem an: Wenn die einzelnen Arbeitsplätze intelligent aufgebaut sind, dann ist auch der Produktionsablauf insgesamt effizient. HAHN+KOLB hat für diesen Bereich zahlreiche Lösungen im Portfolio und will die Sparte Betriebseinrichtungen mit aktuell über 11.500 Artikeln weiter ausbauen. Erstmals nutzte der Systemlieferant die kürzlich stattfindende LogiMAT und präsentierte unter anderem das Herzstück der modularen Betriebseinrichtungen – das Aluprofil-System HK-Concept. Der Abteilungsleiter für Betriebseinrichtungen und Maschinen bei HAHN+KOLB, Aleksander Klanecek, nimmt viel Positives mit: „Es ist gelungen, uns den Anwendern als Lösungsanbieter zu präsentieren. Wir bauen auch unsere Beratungsleistungen rund um die Schlanke Produktion personell sowie inhaltlich weiter aus und treffen damit die Marktanforderungen.“

Anzeige

Patentiertes Profilsystem für zahllose Möglichkeiten

Auf Basis des Aluprofil-Systems HK-Concept lassen sich individuell und zeitsparend unterschiedliche Produktionsplätze bauen. Das System besteht dabei aus drei wesentlichen Bestandteilen: einem stabilen Profilrohr aus eloxiertem Aluminium, das dank seiner Geometrie für das Einhängen oder -schieben ganz unterschiedlicher Komponenten geeignet ist. Einem Verbinder, der zwei Profilrohre in einem Winkel von 0° bis 180° stabil aneinander befestigt, und einem weiteren Verbinder, der zwei Rohre im stabilen rechten Winkel von 90° aneinanderfügt. „Da wir nur diese drei Bestandteile haben, sparen wir beim Aufbau von Betriebsstätten rund ein Drittel an Zeit im Vergleich zu herkömmlichen Systemen“, sagt Aleksander Klanecek. Die aus Zinkdruckguss gefertigten Verbindungsstücke sind so geformt, dass sie in die Profilnut und gleichzeitig rund um das Profil greifen. Damit ist eine formstabile und kraftschlüssige Verbindung gewährleistet. Auf der LogiMAT errichtete der Systemanbieter HAHN+KOLB mit den Profilen einen ergonomischen Packplatz mit Hebezeugen von AUTOSTAT, dem Einhängesystem CLIP-O-FLEX und Hartschaumeinlagen, ein FIFO-Durchlaufregal (First In – First Out) mit KLT-Kisten im Euro-Norm-Format bestückt sowie eine variable Rollenbahn. Auf der Rollbahn konnten per Druckluft Tablare oder Pads auf dem Band positioniert werden, um bei Bedarf einen ergänzenden Arbeitsbereich beispielsweise zum Bekleben oder Beschriften von Artikeln zu schaffen.

Mit Plan zur Schlanken Produktion 

Neben der Produktlinie für Systemarbeitsplätze umfasst HK-Concept auch Service- und Beratungsdienstleistungen. Das beginnt bei der CAD-Planung und hört bei der Montage und Beschaffungsgarantie für Ersatzteile auf. Ziel ist es, Produktionsabläufe zu verbessern und damit die Wertschöpfung zu erhöhen. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Materialnachschub

Nachschub garantiert

Der Automobilzulieferer Auto-Kabel konfektioniert aus Kabeln Leitungssätze zur Stromversorgung. Hierfür müssen die eingesetzten Schweißmaschinen stets mit ausreichend Material versorgt werden, ohne überflüssige Sicherheitsbestände aufzubauen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.