Mikrooptiken für Lasertechnik

Katja Preydel,

Trumpf übernimmt Aixtooling

Trumpf übernimmt über seine Tochtergesellschaft Ingeneric mit Wirkung zum 1. Juli den Aachener Werkzeughersteller Aixtooling und erweitert damit seine Fertigungstechnologien bei der Herstellung von Mikrooptiken.

Umformung eines Glasrohlings zu einer Präzisionsoptik © Trumpf

Das 2005 als Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie (IPT) gegründete Unternehmen entwickelt und produziert hochpräzise Presswerkzeuge für das Präzisionsblankpressen. Mit diesem Verfahren lassen sich Optiken mit verschiedensten Geometrien und Glaswerkstoffen herstellen, die beispielsweise in der Laser- oder Medizintechnik, bei Kameraobjektiven sowie bei Komponenten für das autonome Fahren eingesetzt werden. Beim Präzisionsblankpressen werden Glasrohlinge zwischen zwei Werkzeughälften in Form gebracht. Das Verfahren eignet sich insbesondere für Optiken mit komplexen Geometrien, wie sie etwa in der Lasertechnik zum Einsatz kommen. Kernkompetenz von Aixtooling ist die Herstellung dieser Werkzeuge. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Aixtooling ist ein innovatives Unternehmen und Technologieführer beim Präzisionsblankpressen. Gemeinsam können wir unser Knowhow bündeln und ergänzen und dadurch das Verfahren weiter optimieren“, sagt Lutz Aschke, der bei Trumpf für die Transaktion verantwortlich ist. Die Tochtergesellschaft Ingeneric mit Hauptsitz in Aachen ist führender Anbieter von Mikrooptiken für Anwendungen im Bereich von Hochleistungsdiodenlasern und der Datenübertragung. „Das Präzisionsblankpressen ist eine Kerntechnologie für die Herstellung unserer Optiken und die Werkzeugfertigung für dieses Verfahren ein wichtiger Bestandteil der Prozesskette“, erläutert Stefan Hambücker, der zusammen mit Olaf Rübenach die Geschäfte bei Ingeneric führt.

Anzeige

„Wir sind davon überzeugt, dass die Bündelung der Kompetenzen von Ingeneric mit unserem Know-how ein wichtiger Schritt ist, um den Herausforderungen des Optikmarkts auch zukünftig gerecht zu werden. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, so Aixtooling-Geschäftsführer Bernd Bresseler.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Press- und Schneidwerkzeuge

In luftigen Höhen

zu arbeiten, wäre nichts für mich und alle, die ebenfalls nicht ganz schwindelfrei sind. Damit diese Arbeiten wenigstens schnell durchgeführt werden können, hat Holger Clasen eine neue Werkzeugserie mit dem vielversprechenden Namen Rapid entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Präsidentin

Marjorie Steed leitet Cemecon

Staffelstabübergabe bei in der US-amerikanischen Cemecon-Niederlassung: Am 1. August 2019 trat Marjorie Steed die Nachfolge von Gary Lake an und leitet nun die Geschäfte von Cemecon. Ihre Beförderung ist Teil eines geplanten Übergangs.

mehr...