R + W wächst

Katja Preydel,

Mehr Platz für Produktion und Verwaltung

Mitte Oktober hat die R + W Antriebselemente, die nächstes Jahr ihren dreißigsten Geburtstag feiert, ihren Neubau bezogen. Das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens erforderte mehr Platz für Produktion und Verwaltung.

Außenaufnahme Neubau der R+W Zentrale © R + W Antriebselemente

Auf dem rund 7.000 qm großen Grundstück entstand ein neues Unternehmensgebäude mit ca. 1.000 qm Bürofläche und 2.500 qm Platz für die Produktion. Die Wahl des Standorts erfolgte in enger Abstimmung mit der Muttergesellschaft Poppe + Potthoff aus Werther, Westfalen.

Empfangsbereich der neuen R+W Zentrale © R + W Antriebselemente

Vom gestellten Bauantrag im Oktober 2018, über den Beginn der Bauarbeiten im Januar 2019 bis letztendlich zum Umzug im Oktober 2019, dauerte es nur 1 Jahr. Ein straffer Zeitplan der aufgrund der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten eingehalten werden konnte.

Über 8 Millionen Euro wurden investiert um die wachsende Nachfrage der Branche bedienen und die strategischen Ziele des Unternehmens weiter umsetzen zu können.

Produktion und Lager © R + W Antriebselemente

Für den Herbst 2020 plant R + W eine Einweihungsfeier des neuen Firmengebäudes gemeinsam mit der Feier zum 30jährigen Firmenjubiläum.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Serienkupplungen

Intelligente Kupplungen

Für die Messung von Drehmoment und Drehzahl ist ein Drehmomentaufnehmer in vielen Fällen überdimensioniert. Eine Alternative könnte eine neue intelligente Kupplung von R+W sein: Sie ermöglicht die Aufnahme von Messdaten direkt im Antriebsstrang,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Längenverstellbare Kupplung

Torsionssteif und flexibel

Unter anderem dort, wo der Raum für die Montage beengt ist, sind längenverstellbare Kupplungen von großem Vorteil, insbesondere wenn sie häufiger getauscht werden müssen. Soll die Kupplung dann noch spielfrei sein, wird es schnell eng am Markt. Eine...

mehr...