Große Jubiläumsfeier im Mai

170 Jahre Kasto Maschinenbau

Runder Geburtstag für Kasto Maschinenbau: Das Unternehmen mit Sitz im badischen Achern-Gamshurst feiert in diesem Jahr sein 170-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lud es Kunden und Journalisten aus aller Welt zu einer Jubiläumsfeier in die Firmenzentrale ein.

Freuen sich über das 170-jährige Bestehen ihres Unternehmens: Jonathan Riegel, Stephanie Riegel, Armin Stolzer, Ruth Stolzer, Sönke Krebber, Nicole Krebber (v.l.n.r.).

Kasto ist Weltmarktführer für Metallsägemaschinen sowie automatische Langgut- und Blechlagersysteme. 1844 gründete Karl Stolzer das Unternehmen als Zimmerei im baden-württembergischen Achern. Die ersten Jahre waren geprägt von Pioniergeist und neuen Ideen für zahlreiche Branchen: Die Firma stellte unter anderem Wasserräder, Webstühle, Papier- und Müllereimaschinen her.

Mit der Erfindung der Metallbügelsägemaschine im Jahr 1947 machte Kasto den entscheidenden Schritt hin zum modernen Werkzeugmaschinen-Hersteller. Mit circa 140.000 verkauften Sägemaschinen und über 1.700 installierten Lagersystemen hat sich das Traditionsunternehmen eine weltweite Führungsposition erarbeitet. Seit 170 Jahren ist das Unternehmen in Familienbesitz. "Wir sind sehr traditionsbewusst und stolz auf unsere langjährige Erfahrung", erklärt Geschäftsführer Armin Stolzer, der das Unternehmen bereits in fünfter Generation leitet. "Gleichzeitig haben wir den Blick aber auch in Richtung Zukunft gerichtet." Mit mehr als 140 Patenten gehört Kasto zu den Innovationstreibern der Branche.

Zum Jubiläum hat sich das Unternehmen etwas Besonderes einfallen lassen: Eine zweitägige Geburtstagsfeier in der Firmenzentrale, zu der Kunden, Vertriebspartner und Journalisten aus aller Welt eingeladen wurden. Auf dem Programm standen unter anderem Vorträge, Werksführungen, Maschinenpräsentationen sowie ein festliches Abendprogramm. Zudem stellte Kasto im Rahmen der Feierlichkeiten eine Weltneuheit in der Sägetechnik exklusiv vor. "Damit möchten wir gemeinsam mit unseren Gästen eine noch erfolgreichere Zukunft einläuten", so Stolzer. Die Veranstaltung fand am 7. und 8. Mai in Achern-Gamshurst statt. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Intec und Z 2019

Fachkräftenachwuchs trifft Industrie

Im Rahmen des Messeduos Intec und Z wird am 8. Februar der „Fachkräftetag 2019 – Branchennachwuchs trifft Industrie“ im Congress Center Leipzig (CCL) ausgerichtet, veranstaltet vom Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ gemeinsam mit...

mehr...