Maschinenautomation

Katja Preydel,

Eckelmann: BTE Automazione ist neuer Vertriebspartner in Italien

BTE Automazione und Eckelmann haben im Oktober eine strategische Vertriebspartnerschaft geschlossen. Das italienische Familienunternehmen mit Firmensitz in Bellusco in der Nähe von Mailand verfügt über weitreichende Expertise als Systemintegrator im Bereich CNC-Schneiden mit Laser, Plasma und Wasserstrahl.

Das italienische Familienunternehmen BTE Automazione und Eckelmann haben im Oktober eine strategische Vertriebspartnerschaft geschlossen. © Eckelmann

Gemeinsam wollen beide Unternehmen die Voraussetzungen schaffen, um in einem der weltweiten Kernmärkte des Maschinenbaus weiter zu wachsen. Schaut man sich die Weltproduktion an Werkzeugmaschinen an, liegt Italien mit einem Marktanteil von 8,3 Prozent auf Platz 4 und wächst solide mit einer anziehenden heimischen Nachfrage.

Vorstand Dr. Marco Münchhof betont: „Wir reagieren damit auch auf vermehrte Anfragen italienischer Maschinenbauer. Wie viele international aufgestellte Maschinenhersteller möchten auch sie unsere zuverlässigen CNC-Lösungspakete, beispielsweise für Schneidmaschinen, einsetzen. Die bewährte Flexibilität und einfache Individualisierbarkeit unserer Lösungen sichert ihnen entscheidende Wettbewerbsvorteile. Nicht nur Mittelständler schätzen die hohe Qualität und Zuverlässigkeit unserer maßgeschneiderten One-Stop-Solutions für die komplette Automatisierungstechnik und Software ihrer Anwendung.“

BTE Automazione wird italienische Maschinenbauer vor Ort beraten und sie bei der Implementierung der CNC-Lösungen von Eckelmann unterstützen. „Wir stehen bereits seit eineinhalb Jahren in engem Kontakt mit der Geschäftsführung“, so Münchhof: „Es freut uns, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit jetzt durch die Schaffung einer offiziellen italienischen Eckelmann-Vertretung besiegeln konnten.“

Anzeige

„Insbesondere auf dem italienischen Markt gehören Flexibilität und Dynamik zu den grundlegende Erfolgsfaktoren", weiß Alessandro Besana, Geschäftsführer von BTE. „Hinzu kommt die Notwendigkeit, logistisch und kulturell in der Region verwurzelt zu sein.“ Aufgrund seiner langjährigen Kundenservice-Erfahrung im Industriesektor verfügt das Unternehmen über eine Kombination aus hoch professionellem Service und Unterstützung auf höchstem Niveau und greift als Lösungspartner auf Produkte der neuesten Generation zurück. „Eckelmann-Produkte sind seit Jahren ein Synonym für Innovation und Zuverlässigkeit. Und Eckelmann ist stets offen und aufmerksam für neue Anforderungen und Kundenwünsche“, stellt Besana heraus. „Aus der Verbindung dieser beiden Erfahrungen entsteht jetzt ein ambitioniertes Projekt. Unser erklärtes Ziel ist es, Hersteller von Automatisierungssystemen in Italien gemeinsam mit Eckelmann als Lösungsanbieter mit umfassendem Branchen-Know-how bestmöglich zu beraten und zu unterstützen.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierungsplattform

Vergebliche Forderung

der Anwender war bisher für ihre Maschinenautomatisierung die Integration von Bewegungs- und Bahnsteuerung, die Einbindung von Antrieben sowie die Bereitstellung von Funktionen wie Visualisierung, I/O Verarbeitung und Kommunikation.

mehr...
Anzeige

Realtime I/O-System

SPS, CNC und Motion integriert

Eckelmann präsentiert auf der SPS IPC Drives seine Lösungskompetenzen in der Maschinenautomation auf Basis der neuesten Controller-Generationen E EXC 88 und dem E XBM Realtime I/O-System. Besonderes Highlight ist die nahtlose Verzahnung von Motion...

mehr...

Bedienoberflächen-Erstellung

Intuitive Bedienerführung

Eckelmann zeigt auf der SPS IPC Drives Lösungen zur Erstellung industrietauglicher Bedienoberflächen mit dem Look & Feel, das Anwender von Consumer-Produkten wie dem iPad oder ähnlichem kennen. Mithilfe des flexiblen HMI-Frameworks E°Tools HMI...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige