Kappen und Stopfen

Ausgezeichnete Werbehelden

Der Spezialist für Kunststoff-Schutzelemente Pöppelmann Kapsto und die Markenagentur Kaapke erhielten kürzlich den BoB Award in Bronze in der Kategorie „Film“. Ausgezeichnet wurde damit die zehnteilige Filmreihe der Kapsto-Kampagne „Wir machen das“. Kurzweilig und unterhaltsam wird den sonst eher unscheinbaren Kunststoff-Schutzelementen Leben eingehaucht und eine Bühne gegeben. In den Spots hüpfen sie fröhlich durch das Bild und präsentieren ihre Eigenschaften – stolz und selbstbewusst, als wären sie A-Teile.

Julia Uptmoor, Thorsten Koldehoff und Holger Ommen von Pöppelmann (v. r. n. l.)

Mit dem Wettbewerb BoB „Best of Business-to-Business“ Communication Award prämiert der Kommunikationsverband Deutschland e.V. die besten B2B-Maßnahmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Stellvertretend für das gesamte Kapsto-Team nahmen Julia Uptmoor, Thorsten Koldehoff und Holger Ommen von Pöppelmann Kapsto (v. r. n. l.) den BoB Award entgegen. Das passende Video finden Sie hier. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verschlussstopfen

Pöppelmann färbt Stopfen ein

Pöppelmann Kapsto bietet den bewährten Stopfen GPN 300 ab sofort nicht nur in Naturfarbe, sondern auch in Schwarz an. Beim GPN 300 handelt es sich um einen Verschlussstopfen aus Polyethylen (PE-LD), der in erster Linie für Innengewinde und Bohrungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...