Exklusive Partnerschaft

A-Drive kooperiert mit Setec Group

Auf dem deutschen Markt ist die Stellzylinder-Baureihe IsoMove bereits seit einem Jahr erhältlich - und zwar über das Systemhaus für Antriebstechnik a-drive. Nun wurde mit dem italienischen Hersteller Setec eine exklusive Partnerschaft vereinbart.

A-Drive hat mit der italienischen Setec Group eine exklusive Partnerschaft vereinbart. Das Bildzeigt den Setec Firmensitz in Borgaro Torinese/Turin.

A-Drive wird damitab sofort exklusiv die IsoMove-Baureihe der italienischen Setec Group in Deutschland vertreten. Laut David Mallee, Produktmanager bei A-Drive, wolle man die innovativen Stellzylinder hierzulande noch bekannter machen und gemeinsam Kundenprojekte durchführen. Von Vorteil sei dabei die langjährige Erfahrung und gute Vernetzung des Systemhauses für Antriebstechnik.

Die italienische Setec Group mit Unternehmenszentrale in Turin verfügt über 40 Jahre Erfahrung im Bereich der mechatronischen Automation. Sie produziert und vertreibt ein breites Portfolio von Produkten für Standard- und Spezialanwendungen, unter anderem Spindelhubgetriebe, lineare und zylindrische Aktuatoren sowie Servosysteme, Antriebe und Regler in vielen Ausführungen.

Die elektrisch angetriebenen IsoMove-Stellzylinder eignen sich ideal für Applikationen, in denen der Einsatz von Pressluft nicht empfehlenswert ist. Die präzise Positionierung, der lange Hub und die für Kugelgewindetriebe typische Steifigkeit und Effizienz ermöglichen zuverlässige Anlagen mit kurzen Zykluszeiten und langer Lebensdauer. Durch ihre hervorragende Regelbarkeit ist die IsoMove-Baureihe erste Wahl in allen Anwendungen, bei denen hohe Kräfte bei minimalen Abmessungen erforderlich sind; sie eignen sich für einen Kraftbereich bis 100 kN und Geschwindigkeiten bis 1 m/s. Die Stellzylinder bewähren sich zum Beispiel in der Verpackungsbranche und der Kunststoffindustrie, können aber mit entsprechenden Anpassungen auch in hygienisch anspruchsvollen Anwendungen der Lebensmittelherstellung und der Medizintechnik eingesetzt werden. Derzeit sind sieben Baugrößen lieferbar. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrozylinder

Stellzylinder mit erweiterten Optionen

In seinen Aktuatorlösungen verwendet A-Drive GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright. Die Stellzylinder verfügen nun serienmäßig über Eigenschaften, die bisher nur als Sonderausführungerhältlich waren. Dazu zählen auch programmierbare Gebersysteme.

mehr...

Stellzylinder

Elektrische Alternative

Die Iso Move-Stellzylinder ergänzen das Lösungsportfolio von A-Drive. Sie sind optional mit Edelstahlgehäuse oder lebensmittelechten Lackierungen erhältlich. Somit sind sie geeignet für Branchen mit besonderen Hygiene-Anforderungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige