12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium

Katja Preydel,

Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten

Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 9. bis 11. März 2020 in Dresden statt und steht im kommenden Jahr unter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“.

„Fluid Power – Future Technology!“ © TU Dresden

Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie bietet das IFK mit der tagungsbegleitenden Fachausstellung eine Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Anwendern und Herstellern auf nationaler und internationaler Ebene.

Die Ausstellung wird im Rahmen eines „Get-Together-Abends” am 9. März 2020 im Internationalen Congress Center Dresden (ICC) eröffnet und kann im Rahmen der Konferenz an den Folgetagen besucht werden. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit sich über innovative Produkte sowie Systemlösungen zu informieren und mit zahlreichen Experten der Fluidtechnikbranche in Kontakt zu treten.

Unternehmen sind eingeladen, ihre eigenen Technologien, Produkte und Innovationen vorzustellen und selbst als Aussteller auf dem 12. IFK präsent zu sein. Veranstalter ist die Professur für Fluid-Mechatronische Systemtechnik der TU Dresden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

MDA

Predictive Maintenance im Fokus

Hersteller von Antriebs- und Fluidtechnik präsentieren auf der MDA (Motion, Drive & Automation) ihre innovativsten Lösungen. Die Messe wird alle zwei Jahre im Rahmen der HANNOVER MESSE (24. bis 28. April 2017) ausgerichtet und ist das...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite