Cloudbasierte Analysesoftware

Andrea Gillhuber,

Datenanalyse in der Blechbearbeitung

Eine cloudbasierte Software zur Geschäftsanalytik stellte Lantek auf der Euroblech vor.

Lantek Analytics besteht aus zwei Modulen: Manufacturing Analytics und Customer Analytics. © Lantek

Lantek Analytics wurde für die Blechbearbeitung entwickelt und besteht aus zwei Modulen: Manufacturing Analytics und Customer Analytics. Die Software greift dafür auf Informationen aus der Datenbank des jeweiligen Unternehmens zu. Das cloudbasierte Werkzeug extrahiert die Daten, erstellt auf einer externen Plattform ein separates Abbild der Datenbank und aktualisiert und analysiert sie in Echtzeit. Laut Unternehmen können in der Fertigungsanalyse Fragen nach „Flaschenhälsen“ in der Produktion, Ausschussaufkommen, Schrottverteilung oder Fertigungsmustern beantwortet werden. Top-Ten-Listen mit Umsatzbeitrag am Gesamtergebnis sowie die geografische Verteilung sind ein Beispiel für die Kundenanalyse.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SPS 2019

Neue Gerätegeneration von Frequenzumrichtern

Sieb & Meyer präsentiert  auf der SPS 2019 ein neues Optionsmodul des SD3. Es ermöglicht die Auswertung von zwei Transducern sowie einer Hiperface-DSL-Schnittstelle. Der Frequenzumrichter SD2M wird um ein 450-kVA-Modell ergänzt. Zudem stellt das...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite