2 von 18
© Demag Krantechnik

Demag Krantechnik: Halle 6 – Stand 6C39

Der neue V-Profilkran: 17 / 30 / 500.000 – Diese Kennzahlen benennen die besonderen Stärken der neuen Krangeneration für das moderne Lastenhandling. Der in V-Bauweise realisierte Demag V-Profilkran weist im Vergleich zu herkömmlichen Kastenprofilträgern ein rund 17 Prozent geringeres Eigengewicht auf. Damit werden Hallenkonstruktionen deutlich weniger belastet und Bauherren und Anlagenbetreiber erhalten somit ein hohes Maß an Planungsfreiheit. Die durch verjüngte Membrangelenke gekennzeichnete Bauweise des V-Profilkrans reduziert die Schwingungsfrequenz des Kranträgers um bis zu 30 Prozent. Dies hat zur Folge, dass der Kran höhere Umschlagleistungen erzielt. Und mit 500.000 Lastwechseln konnte die Lebensdauer des Demag V-Profilkrans gegenüber Kastenträgerprofilen mehr als verdoppelt werden.

2 von 18