2 von 11
© Siemens

Brustkrebs in sehr frühem Stadium zu erkennen, ist das Ziel von Dr. Anna Jerebko. Sie will kleinste Gewebeveränderungen mit neuen medizinischen Bildgebungsverfahren sichtbar machen, um damit Karzinome oder Anomalien so früh wie möglich aufzuspüren. Dafür hat die „Erfinderin des Jahres“ bei Siemens Healthineers Algorithmen für die Mammographie entwickelt, mit deren Hilfe aus Schichtaufnahmen der Brust hochauflösende 3D-Animationen werden. Darin können Ärzte schon 100 bis 200 Mikrometer große Mikroverkalkungen erkennen und analysieren, aus denen Brustkrebs entstehen kann.

2 von 11