Nietgeräte

Andreas Mühlbauer,

Leistungsstarke Blindnietwerkzeugreihe

KVT-Fastening stellt vier neue Blindnietwerkzeuge der ProSet- XT-Reihe vor. Die hydropneumatischen Modelle zeichnen sich durch ein hohes Kraft-Gewicht-Verhältnis, eine einfache Bedienung und optimierte Ergonomie aus. Das leichte XT1-Blindnietgerät eignet sich ideal für Produktionslinienumgebungen. Mit dem XT2 lassen sich vor allem Dornbruchnieten kraftvoll setzen. Eine hohe Flexibilität bietet das ProSet XT3: Es verarbeitet Dornbruchnieten, Schließringbolzen und Dichtstopfen in verschiedenen Größen und erlaubt aufgrund seines großen Hubs von 26 mm das Setzen von längeren Nieten wie Monobolt und Interlock in einem Arbeitsgang.

Blindnietwerkzeuge der ProSet- XT-Reihe © KVT-Fastening

Die höchste Zugkraft seiner Klasse bietet mit 23 kN das XT4. Es wiegt dabei trotz einer hochfesten Kolbenstange und hydraulischen Dämpfung nur knapp 2 kg. Damit lassen sich unter anderem Avdelok-, Maxlok- und Avtainer-Schließringbolzen verarbeiten. Alle Geräte zeichnen sich durch die patentierte Quick-Disconnect-Funktionalität für ein rasches Trennen von Mundstück und Spannbackengehäuse sowie eine durchsichtige Dornkollektorflasche mit Schnellverschluss aus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drucksysteme prüfen

Dichtheit garantiert

Dauerhaft leckagefreie Verschlüsse und funktionssichere Verbindungen sind in Hydrauliksystemen sowie allen auf Druck basierenden Bauteilen und Komponenten unerlässlich. Mit dem Einsatz intelligenter Verbindungstechnik erreichen Hersteller in allen...

mehr...

Prozessoptimierung

Durchgängige Versorgungssicherheit

Mit „Last Mile Management“ will die Bossard Gruppe mit KVT-Fastening die Kommissionierung der Routenzüge für die Kleinteileversorgung von den zentralen Lagerorten bis zur Fertigung optimieren und in einer App durchgängig digital abbilden.

mehr...

Blindniet-Werkzeug

Per Hand nieten

Verbindungsexperte Böllhoff hat sein Rivkle-Setzwerkzeugprogramm um ein neues Handeinbau-Werkzeug erweitert. Es heißt Rivkle M 2007 und wurde speziell für Anwendungen mit kleinen Stückzahlen und für den Reparaturfall entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Einpresstechnologien

Einpressmaschinen testen vor Ort

Moderne Einpresstechnologien nicht nur praxisnah erleben, sondern selbst testen: KVT-Fastening bietet am Standort Illerrieden ab sofort die Möglichkeit dazu. Dafür hat der Verbindungsspezialist Testumgebungen mit Einpress-maschinen aus dem...

mehr...
Anzeige

Kältemittel

Klimatests ohne Leckageprüfung

Betreiber von Klimaprüfschränken müssen diese auf Dichtheit prüfen lassen. Bei Anlagen mit einem neuen Kältemittel ist dieser Zusatzaufwand nicht mehr verpflichtend. Das Kältemittel erfüllt die Anforderung der aktuellen EU-Verordnung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige