Bildverarbeitung für Roboter

Mara Hofacker,

Vision-Sensoren steuern UR-Cobots

Baumer hat die neuen robotergeeigneten VeriSens Vision-Sensoren XF900 und XC900 entwickelt. Sie können die Cobots von Universal Robots schon nach kurzer Einrichtungszeit steuern.

Die neuen smarten VeriSens Vision-Sensoren XF900 und XC900 steuern die kollaborierenden Roboter (Cobots) von Universal Robots. © Baumer

Die robotergeeigneten Vision-Sensoren von Baumer werden dazu direkt am Universal-Robots-Cobot oder darüber montiert. Die Kalibrierung hinsichtlich Bildentzerrung, Umrechnung in Weltkoordinaten und Koordinatenabgleich zwischen Vision-Sensor und Roboter erfolgt dank des zum Patent angemeldeten SmartGrid automatisch und äußerst einfach. Damit entfällt die sonst übliche aufwändige manuelle Hand-Auge-Kalibrierung von Roboter und Vision-Sensor. Das ist nicht nur genauer, sondern reduziert die Einrichtung auch auf wenige Minuten. Die robotergeeigneten XF/XC900er-Modelle sind ab Dezember 2019 verfügbar.

Die Installation und Konfiguration der Vision-Sensoren ist transparent und leicht verständlich: Über die eigens entwickelte Schnittstelle VeriSens URCap für die Robotersteuerung werden nur wenige Schritte benötigt, um von den vielfältigen VeriSens-Bildverarbeitungsmöglichkeiten zu profitieren. In der Roboterprogrammierung selbst sind nur zwei zusätzliche Kommandos (Knoten) notwendig, damit branchenübergreifend zahlreiche Applikationen von den Vorteilen der Vision Guided Robotics profitieren können. Statt eingelernter Wegpunkte werden freie Positionen angefahren, auf denen Objekte visuell erkannt wurden. Zusätzlich kann mit den bereits etablierten Funktionen auf Objekt-Überlagerungen und Greifer-Freiraum geprüft werden. Darüber hinaus können VeriSens Vision-Sensoren zum Beispiel freie Ablagepositionen überprüfen, Qualitätskontrollen von Objekten bei variabler Positionierung im Raum durchführen sowie Objekte identifizieren und vermessen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopumpen

Permanente Schmierung der Innenverzahnung

Hoher Wirkungsgrad, bessere Prozessperformance und niedrige Wärmeentwicklung. Dies sind nur einige Vorteile einer Servopumpe. Mittlerweile gehört deren Einsatz auch aufgrund der steigenden Energiekosten bei Maschinenbauern zur Standardausrüstung.

mehr...

BLDC-Motoren

Power auf Knopfdruck

Maxon hat den bürstenlosen Motor IDX mit integrierter Positioniersteuerung EPOS4 vorgestellt. Er bietet standardmäßig Auto Tuning, hat mehr Leistung, kurze Lieferzeiten und erfüllt IP 65.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Single-Pair-Ethernet

Leitung für die E-Kette

Täglich generieren Sensoren weltweit Milliarden an Daten – Tendenz steigend. Die Single-Pair-Ethernet- (SPE-)Technik bietet neue Chancen, diese Datenströme selbst im kleinsten Bereich der Maschine zuverlässig und schnell zu übertragen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite