Schutzkleidung für elektrotechnisches Umfeld

Mara Hofacker,

Gegen die thermischen Gefahren eines Lichtbogens

Wer im elektrotechnischen Umfeld arbeitet, sieht sich der Gefahr eines Störlichtbogens ausgesetzt. Denn manchmal können Anlagen während Wartung oder Reparatur nicht abgeschaltet werden und die Arbeiten müssen unter Spannung erfolgen.

Schutzkleidung für elektrotechnisches Umfeld © Mewa

Mit Dynamic Allround Arc bietet Mewa eine neue Mietkleidung an, die gegen thermische Auswirkungen eines elektrischen Störlichtbogens schützt. An der Front doppellagig verarbeitet, schützt die Kleidung Elektrohandwerker ebenso wirksam und zuverlässig wie Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen. Bundjacke sowie Bund- und Latzhose gewähren täglichen, geprüften Schutz gegen Elektrostatik nach EN 1149-5 (Elektrostatische Eigenschaften, Antistatik), Hitze nach EN ISO 11611 sowie 11612 und Störlichtbogenschutz nach IEC 61482-1-2, Klasse 2.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schutzkleidung

Sicherer Schutz vor Chemikalien

Die Chemikalienschutzkleidung Mewa Dynamic Elements ist das neueste Mitglied der Mewa-Dynamic-Familie. Bundjacke, Bund- und Latzhose im modernen Look sind ab sofort in den Farben Anthrazit, Marineblau oder Malachitgrau/Anthrazit erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige