Thomas Weis in Geschäftsleitung

Mara Hofacker,

Bühler Motor: Neuer Geschäftsführer und CFO

Seit Jahresbeginn ist Thomas Weis neuer Chief Financial Officer der Bühler Motor Gruppe und wird zusammen mit Mark Furtwängler das Unternehmen führen. Als CFO verantwortet er die Bereiche Controlling, Finanzen, Steuern und Internal Audit sowie Informationstechnologie (IT) und Management Informationssysteme (MIS).

Thomas Weis (li.) wird in Zukunft zusammen mit Mark Furtwängler (re.) das Unternehmen führen. © Thomas Riese

Peter Muhr, zuletzt Co-CEO der Bühler Motor Gruppe und Geschäftsführer der Bühler Motor GmbH, hat sich zum 31.12.2019 aus gesundheitlichen Gründen in den Vorruhestand zurückgezogen. Er verlässt das Unternehmen nach 14 Jahren, in welchen er maßgeblich dazu beigetragen hat, das Unternehmen an die sich verändernden Märkte und die wachsenden Herausforderungen anzupassen.

Thomas Weis ist schon seit 2002 bei Bühler Motor mit an Bord. Seine Karriere bei Bühler Motor begann er als Leiter des Controlling der Bühler Motor GmbH. Bereits 2004 übernahm er als Vice President die Verantwortung für das weltweite Controlling. Zusätzlich hat Weis entscheidend zum Aufbau der Bereiche Compliance und Internal Audit beigetragen. Zu Beginn des Jahres 2017 übernahm er zusätzlich neben den Controlling- und Compliance-Aufgaben auch die Verantwortung für die Bereiche IT & MIS.

„Die Ernennung von Thomas Weis kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Hat er doch nicht nur Jahre positiven Wachstums bei uns begleitet, sondern auch die wirtschaftlich schwierigen Jahre 2003/2004 und 2008/2009. Es sind genau diese Erfahrungen, von denen wir jetzt vor dem Hintergrund der aktuellen Marktlage besonders profitieren können. Außerdem gewinne ich mit ihm einen echten Teamplayer: stark in Kommunikation, Abstimmung und Umsetzung“, so Eigentümer und CEO Mark Furtwängler.

„Ich freue mich darauf, jetzt eine nochmals erweiterte Verantwortung für die nachhaltig positive Entwicklung des Unternehmens übernehmen zu dürfen. Ich bin überzeugt: Mit enger Zusammenarbeit in einem starken Team werden wir auch die Herausforderungen der Zukunft meistern,“ sagt Thomas Weis.

Vor seinem Start bei Bühler Motor sammelte Thomas Weis umfangreiche Erfahrungen als kaufmännischer Leiter bei Oberflächentechnik Schmidt in Nürnberg, einem Zulieferer für veredelte Oberflächen für den Bereich Telekommunikation. Von 1990 bis zu seinem Einstieg bei Schmidt war er unter anderem Leiter des Controlling bei Alcan Deutschland (später Federal Mogul).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motorspülung

Spülsystem für große Motoren

Die neueste Ergänzung des Angebots an Überdruckkapselungs-/Spültechnologie von Pepperl+Fuchs ist die Bebco EPS Serie 6100. Das Motorspülsystem wurde speziell für den Einsatz mit großen Motoren oder Gehäusen in Ex-Bereichen der Zone 1 entwickelt.

mehr...

Motoren mit und ohne Bürsten

DC- oder BLDC-Motoren?

Bürstenbehaftete und bürstenlose DC-Motoren haben beide ihre Vor- und Nachteile. Doch welcher Typ eignet sich besser für die jeweilige Anwendung? Die wichtigsten Eigenschaften der unterschiedlichen Typen bestimmen deren Verwendung.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite