Kegelradgetriebe

Maßgeschneiderte Antriebstechnik für Roboter

SPN Schwaben Präzision präsentiert auf der Motek ein 3-stufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

Die Entwicklung und Serienfertigung des Präzisions-Kegelradgetriebes mit Mediendurchführung konzentrierte sich auf die letzten drei Achsen; im übertragenen Sinn das „Handgelenk“ des Roboters.

Die Entwicklung und Serienfertigung konzentrierte sich auf die letzten drei Achsen; im übertragenen Sinn das „Handgelenk“ des Roboters. Den Getriebeeingang bilden drei Antriebswellen, die bei der Robotermontage mit dem jeweiligen Antriebsmotor verbunden werden. Die ersten Getriebestufen bestehen aus geschliffenen und spielfrei einstellbaren Stirnradstufen mit hohen Anforderungen an Rundlauf und Gleichförmigkeit. Die Kinematik setzt sich aus teilweise hintereinander angeordneten, mit speziellen Achswinkeln ausgelegten Kegelrädern zusammen. Besonders wichtig ist ein minimales Verdreh-Spiel: Schon geringe Vibrationen oder Gleichlaufschwankungen führen zu Unregelmäßigkeiten im Anwendungsprozess.

Ebenfalls maßgeschneidert für die Anwendung ist der Antrieb mit Hohlwelle: Im Zentrum des Getriebes gibt es einen Kanal von 70 mm Durchmesser für den Transport aller, für die Prozesse notwendigen Medien. Die innere Wandfläche des Kanals ist frei von Absätzen oder Kanten, um ein Aufscheuern der Kabel und Schläuche durch Reibung zu verhindern.

Nach ersten Prototypen und Tests, wurde inzwischen bereits eine stattliche Anzahl von Serieneinheiten an den Kunden geliefert.

Motek, Halle 8, Stand 304

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelradgetriebe

Nord Drivesystems erweitert Baureihe

Nord Drivesystems erweitert seine zweistufige Kegelradgetriebebaureihe um ein kleineres Modell für Abtriebsdrehmomente bis 50 Nm. Die Getriebe sind laut Hersteller mechanisch höchst belastbar. So soll die kurzfristige Überlasttoleranz 275 Prozent...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Energiesparmotor

Variantenvielfalt von Anlagen

Nord Drivesystems bietet hocheffiziente Antriebskomplettlösungen für Gepäckförderanlagen, bestehend aus neuen zweistufigen Kegelradgetrieben, Energiesparmotoren und leistungsfähigen dezentralen Frequenzumrichtern.

mehr...
Anzeige

Antriebskomplettlösungen

Effiziente Antriebspakete

Nord Drivesystems zeigte kürzlich hocheffiziente Antriebskomplettlösungen für Gepäckförderanlagen, bestehend aus neuen zweistufigen Kegelradgetrieben, Energiesparmotoren und leistungsfähigen dezentralen Frequenzumrichtern.

mehr...

Winkelgetriebe

Übertrifft den Industriestandard

Mit durchschnittlich 30 Prozent mehr Nenndrehzahl, jeweils um 20 Prozent gestiegenen Beschleunigungsmomenten und Nenndrehmomenten sowie einem weiter minimierten Verdrehspiel übertrifft die neue Kegelradgetriebe-Familie von Wittenstein Alpha im...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Planetengetriebe

Präzise und leistungsstark

Die neuen Kegelradgetriebe von Wittenstein Alpha haben 20 % mehr Nenndrehmoment, um 30 % verbesserte Beschleunigungsmomente und ein weiter minimiertes Verdrehspiel. Die Konstruktion der drei Getriebetypen SC, SPC und TPC ist platzsparend,...

mehr...

Kegelradgetriebemotoren

Für Flurförderzeuge

ABM Greiffenberger hat die Baureihe TDB254 überarbeitet und bietet damit eine neue Generation von Kegelradgetrieben für mobile Anwendungen. Das Getriebe kann 15 % mehr Drehmoment am Abtrieb liefern als der Vorgänger.

mehr...

Kegelradgetriebe

Effizient und nachhaltig

Mit dem Dyna Gear D115 i=30:1 erweitert MS Graessner ihre Baureihe um das erste prozesssicher hergestellte einstufige Kegelradgetriebe im Übersetzungsbereich 30:1. Die Projektierung der Hypoidverzahnung erforderte intensive Untersuchungen in den...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite