Miniatur-Antriebssysteme

Mara Hofacker,

MicroMo ist jetzt Faulhaber MicroMo

Die Faulhaber Group strukturiert ihr nordamerikanisches Operations Center neu, um ihr künftiges Wachstum zu beschleunigen.

Das Team von Faulhaber MicroMo. © Faulhaber

Im Juli wurde MicroMo Electronics Inc. offiziell als Faulhaber MicroMo LLC integriert und wird damit Teil des Geschäftsbereichs Faulhaber Drive Systems innerhalb der Faulhaber Group.

Mit der Integration wird ein Wunsch des verstorbenen Firmeninhabers Dr. Fritz Faulhaber Jr. verwirklicht. Damit soll die Position von Faulhaber MicroMo auf dem nordamerikanischen Markt als führender Anbieter von hochpräzisen Miniatur-Antriebssystemen weiter gestärkt und ausgebaut werden. Die Zielsetzung von Dr. Faulhaber einer familiengeführten Unternehmenseinheit wurde von seiner Witwe Ping Faulhaber fortgeführt.

Faulhaber MicroMo verbleibt im Besitz der Familie als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Schönaich bei Stuttgart. „Der Name Faulhaber MicroMo ist eine gute Wahl für das Familienunternehmen, denn er würdigt wichtige Elemente des Erbes der beiden Firmengründer“, sagt der neue CEO von Faulhaber MicroMo LLC, Karl Faulhaber. Er ist der Enkel der Gründer von MicroMo Electronics Inc. und Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG.

Das Gebäude von Faulhaber MicroMo mit Sitz in Clearwater, USA. © Faulhaber

Faulhaber MicroMo beabsichtigt, den Service- und Produktsupport vor Ort für den nordamerikanischen Markt weiter zu intensivieren. Dazu sollen die umfangreichen Kompetenzen von Faulhaber in den Bereichen Engineering, Design und Projektmanagement gezielt beitragen.

Anzeige

Dieser organisatorische Wandel wird begleitet von einem Übergang von der bestehenden Unternehmensmarke MicroMo zur Marke Faulhaber, die den Namen der Gründerfamilie trägt und heute weltweit ein anerkanntes Symbol für hohe Qualität und Innovation auf dem Gebiet der Antriebstechnik ist.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

BLDC-Motoren

Power auf Knopfdruck

Maxon hat den bürstenlosen Motor IDX mit integrierter Positioniersteuerung EPOS4 vorgestellt. Er bietet standardmäßig Auto Tuning, hat mehr Leistung, kurze Lieferzeiten und erfüllt IP 65.

mehr...

Servomotoren

Antriebe für Fahrerlose Transportsysteme

Autonom navigierende Fahrzeuge revolutionieren aktuell die Lagerlogistik. In vielen großen und mittelständischen Unternehmen findet ein technologisches Umdenken statt. Die ersten Maschinen erledigen mittlerweile eigenständig und zuverlässig ihre...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Servomotoren

Völlig losgelöst: Schwebender Roboter

Auf der ISS assistiert der schwebende Roboter CIMON den Astronauten bei ihren Experimenten. Wie in einem Science-Fiction-Film schwebt er dabei frei in der Station. Um seine gewünschte Position zu erreichen und zu halten, verwendet er von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite