Eichenberger Gewinde

Am teuren Standort wettbewerbsfähig produzieren

Für die Eichenberger Gewinde AG gelten Kundennähe und der zielorientierte Dialog mit dem Partner als Grundvoraussetzung für anspruchsvolle Individuallösungen. Dies ist „ihr Antrieb“ für Neuentwicklungen.

Durch die jahrelange Erfahrung im Bereich der Induktionshärtung im Hause, hat Eichenberger zusätzlich wertvolles Know-how erarbeitet.

Das in der Schweiz beheimatete Unternehmen hat sich vornehmlich der Gewindetechnik verschrieben und bietet viel Erfahrung und Potential, wenn es um die Konstruktion spezifisch eingebundener Kugel- oder Gleitgewindetriebe geht.

Unter Gewinderollen versteht man die kalte Formgebung der Mantelflächen runder Teile. Das Gewinde wird erzeugt, indem ein Werkstück unter enormer Krafteinwirkung zwischen zwei sich drehenden Rollwerkzeugen verformt wird. Durch das Eindringen der Rollwerkzeug-Profile in die Werkstückoberfläche wird das Material in kaltem Zustand bis in den Grund der Gewinderollwerkzeuge gedrückt und auf das Nennmass aufgerollt. Die üblichen Herstellungsverfahren für Gewinde wie Fräsen, Drehen oder Wirbeln sind spanabhebend. Die haben den Nachteil, dass sie den Faserverlauf des Stahls unterbrechen. Demgegenüber steht das Gewinderollen, das als spanlose Bearbeitung die Längsfasern nicht zerschneidet, sondern lediglich umleitet. Je nach Material ist eine Festigkeitssteigerung von 30 bis 50 % der Fall. Zugleich verfestigt sich die Oberfläche im Profil, diese „glattrollierte Oberfläche“ bietet wenig Angriffsmöglichkeiten für Verschmutzung und sorgt z.B. bei den Kugelgewindetrieben für ein geräuscharmes Abrollen der Kugeln. Dies ist für eine lange Lebensdauer ausschlaggebend. Weiter ergeben sich durch das Gewindewalzen sehr gute Rauheitswerte (um Rz 1.0) auf den Gewindeflanken und im Grundradius, woraus eine deutlich verminderte Kerbempfindlichkeit resultiert.

Anzeige

Pluspunkte durch Gewindehärten

Kugelrückführung

Durch die jahrelange Erfahrung im Bereich der Induktionshärtung im Hause, hat Eichenberger zusätzlich wertvolles Know-how erarbeitet. Während sich ein Härtereibetrieb ausschliesslich dem Härten von Stahl widmet, strebt der Gewindespezialist danach, die bestmögliche Kombination von Härte und Präzision zu erhalten. Bei der sehr grossen Durchmesser-Vielfalt, die der Gewinderoller anbietet, geht es insbesondere darum herauszufinden, wo die jeweilige ideale Toleranzhaltung zu liegen kommt, um dabei das Optimum an Genauigkeit zu erreichen.

Gebäudeautomation bündelt Wohlfühlfaktoren

Baukunstwerke faszinieren und polarisieren. Die Gebäudetechnik wurde in den vergangenen Jahren konsequent weiterentwickelt. Gesund wohnen heisst, die optimale Mischung zwischen Frischluft, Luftfeuchtigkeit- und Temperatur und Tageslicht zu finden. Dies unter Berücksichtigung von weiteren Wohlfühlfaktoren wie Sicherheit, Komfort, Energieeffizienz und Ästhetik. Dank modernster Gebäudeautomation können diese Aspekte ideal kombiniert werden. Wenn es um mechanisch-dynamische Funktionsfähigkeit geht und Wert auf hohe Flexibilität, Know-how und Qualität gelegt wird, vermag der Gewindespezialist aus Burg (CH) die perfekte Lösung zu liefern. Bei den massgeschneiderten Antriebskomponenten, den kaltumgeformten Kugel- und Steilgewindespindeln, überzeugen optimale Funktionalität, maximale Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit.

Gesucht: Winzig, geräuscharm, belastbar, präzise und schnell

Eichenberger Kugelgewindetriebe im Mini-Format

Für eine neuartige, vollautomatische Fenster-Verriegelung suchte ein Hersteller das ideale Antriebselement. Ein verdeckt liegendes massgeschneidertes Bewegungselement sollte in einen sehr kleinen Fensterbeschlag eines sensorgesteuerten Kipplüftungssystems eingebaut werden. Für Eichenberger war klar, dass nur ein Carry Kugelgewindetrieb - aufgrund des hohen Wirkungsgrades η von über 0.9 und der damit verbundenen Energieeffizienz - dieser Aufgabe gewachsen sein würde. Wenig Platz, Belastung, Feuchtigkeit / Kondenswasser und die Lebensdauer wurden im Pflichtenheft fett geschrieben. Weiter sollte das Antriebselement zusätzlich auch noch einen Mitnehmer zur Anbindung weiterer Konstruktionskomponenten mit sich führen und den übrigen Qualitätsanforderungen wie Schnelligkeit und Genauigkeit entsprechen.

Gefunden: Kugelgewindetrieb Carry nach Kundenwunsch

Die Kunst besteht darin, für den Kunden eine perfekte Lösung zu finden und auf der anderen Seite eine wirtschaftliche Produktion sicherzustellen. Eichenbergers Konstrukteure entschieden, einen korrosionsbeständigen Kugelgewindetrieb Carry als Grundelement einzusetzen. Mit der integrierten Kugelumlenkung in der Mutter, lassen sich kleinste Dimensionsvorgaben bewältigen. Die Entwickler definierten die Aussengeometrie der Mutter komplett neu und montierten das vom Hersteller angelieferte Mitnehmer-Teil darauf. Der filigrane, im Beschlag integrierte und massgeschneiderte Mini-Kugelgewindetrieb Carry, managt heute zuverlässig und präzise die Schliessung, Verriegelung, Entriegelung und das Kippen der Hightech-Fenster.

Was sich so einfach anhört, ist nur möglich, wenn das Team sehr eng zusammenarbeitet. Der fortschrittliche Maschinenpark, modernste Produktionsmethoden, die Nähe zum Kunden und die Tatsache, dass in Burg die Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung aus einer Hand kommen, ermöglichen eine Herstellung von Prototypen innerhalb kürzester Zeit. (Mit konventionellen Methoden der Metallbearbeitung kann dies oft Monate in Anspruch nehmen.) Der Schritt zur Serienreife ist dann bereits vorgespurt. Dank dieser Tatsache, lässt sich auch an teurem Standort flexibel und wettbewerbsfähig produzieren.

Autorin: Ursula Schädeli, Marketing Eichenberger Gewinde AG, Burg (CH)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kugelgewindetrieb

Holzblöcke exakt positionieren

Rodriguez bietet Kugelgewindetriebe, die über einen sehr hohen Wirkungsgrad verfügen. Sie eignen sich besonders für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb. Kugel- und Trapezgewindetriebe dienen der Umsetzung einer Dreh- in eine Längsbewegung...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kugelbuchsen

Setzen alle Linearbewegungen um

Die Anforderungen der Sondermaschinenbauer an ihre Zulieferer steigen. Die Komponenten sollen rasch geliefert werden, zuverlässig und robust sein. Dazu kommt, dass die Maschinenbauer sie schnell und mit geringem Aufwand montieren müssen. Das...

mehr...

Kompaktkatalog

Lineartechnik auf einen Blick

Mit dem aktualisierten Kompaktkatalog bietet Hiwin einen Überblick über das lieferbare Lineartechnik-Programm. Er enthält Informationen zum Standardprogramm aus Profilschienenführungen, Kugelgewindetrieben und Positioniersystemen mitsamt Zubehör.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite